Jérôme und Paris Hilton

Ein Partygirl und ein König? Etwas Gegensätzlicheres kann man sich kaum denken!
Doch Paris Hilton und König Jérôme haben mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint:
Beide lieben es, so effektiv wie nur möglich aufzufallen, strotzen nur so vor Statussymbolen. Jedes Mittel der Publicity ist recht, kein Skandal, keine Party wird ausgelassen.

Aber ist das wirklich alles, was die beiden bewegt? Steckt hinter dem oberflächlichen Inszenieren mehr, als man ihnen zutraut? Werden wir von dem ersten Eindruck so getäuscht und beeinflusst, dass wir den beinahe perfekten Plan, nur nicht vergessen werden, sondern immer im Mittelpunkt zu stehen und kräftig dadurch zu verdienen, nicht bemerken?

Beide sind durch ihre jeweilige Familie geprägt – ihr Name ist von Geburt an in aller Munde. Sie hätten wahrscheinlich durch eigene Kraft nicht den Einfluss und den Erfolg erreichen können, die ihnen allein durch ihren Namen gegeben wurden.